Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Low-Cost-Innovationen. Erschließung neuer Kundengruppen in bestehenden und neuen Märkten

 
: Wagner, F.; Wohlfart, L.; Wichert, P.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-1345031 (368 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: eb285ad64e48c3e05d4c9e22f956a670
Erstellt am: 8.7.2010


Stuttgart: Fraunhofer IAO, 2010, 16 S.
Deutsch
Studie, Elektronische Publikation
Fraunhofer IAO ()
Low-Cost Innovation; Innovationsmanagement; Schwellenländer; Fallstudie; Innovation; Kosten; Kunde; Markt; Geschäftsmodell; Preisgestaltung

Abstract
In Zeiten von Globalisierung, medialer Vernetzung und gestiegenem Preisbewusstsein auf Seiten der Kunden setzen sich zunehmend Produkte und Dienstleistungen durch, die bei guter Qualität vergleichsweise günstig sind, wie das bekannte Automobil Tata Nano oder die Möbel des Online-Versandhauses Myfab. Merkmale dieser »Low-Cost-Innovationen« sind ein klarer Fokus auf ganz bestimmte Kundengruppen, ein passgenaues Leistungsspektrum und eben der vergleichsweise günstige Preis. Ein vierter, wichtiger Aspekt ist das dahinterliegende Geschäftsmodell: Low-Cost-Innovationen punkten vor allem durch einen ganzheitlichen Ansatz, der neben den angebotenen Leistungen beispielsweise auch die nötigen Vertriebswege und Partner auf Herz und Nieren prüft. Um solche Lösungen zu entwickeln, bedarf es nicht nur einer cleveren Idee, sondern eines strukturierten Innovationsprozesses, der vertraute Denkmuster auf den Kopf stellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-134503.html