Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Energiesensitive, VR-basierte Steuerung der Variantenfließfertigung

 
: Putz, M.; Leischnig, B.; Schlegel, A.; Golle, S.; Riedel, T.

Neugebauer, Reimund ; Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik -IWU-, Chemnitz; TU Chemnitz, Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse:
Energieeffiziente Produkt- und Prozessinnovationen in der Produktionstechnik : Wissenschaftliche Grundlagen zur energetischen Bewertung im Maschinenbau -Analysen und Prognosen-; 1. Internationales Kolloquium des Spitzentechnologieclusters eniPROD. Tagungsband eniPROD 2010; 24. und 25. Juni 2010, Chemnitz
Zwickau: Verlag Wissenschaftliche Scripten, 2010
ISBN: 978-3-942267-00-7
S.573-596
Internationales Kolloquium des Spitzentechnologieclusters eniPROD <1, 2010, Chemnitz>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWU ()
Fertigungssteuerung; Entscheidungsunterstützung; VR-Technik; Energieeffizienz; Fabrikbetrieb; Variantenfließfertigung

Abstract
Die Forschung hat das Thema Energie seit längerem fokussiert; eine durchgängige Berücksichtigung in der Fertigungssteuerung fand bisher jedoch nicht statt. Vorliegender Beitrag soll sich der Fragestellung widmen, inwiefern Aufgaben, Methoden, Verfahren und Strategien der Fertigungssteuerung einen Einfluss auf Fragestellungen bezüglich des Energieverbrauchs und der Energiekosten im Fabrikbetrieb haben. Dazu erfolgt zunächst eine Einordnung der operativen Fertigungssteuerung in die übergeordnete Produktionsplanung und -steuerung mit ihren Aufgaben und Zielen. Über das Zukunftsthema Energieeffziente Produktion sollen erste Ergebnissen aus der bisherigen Arbeit des Forschungsprojektes vorgestellt werden. Als Untersuchungsgegenstand dient die Variantenfließfertigung, innerhalb derer vier konkrete Steuerungsstrategien mit Energierelevanz näher untersucht und bewertet wurden. Die Komplexität der zu berücksichtigenden Informationen in der Fertigungssteuerung wird gerade durch die zusätzliche Betrachtung energetischer Kennwerte noch größer. Daher liegt es nahe, neue Wege in den Bereichen Datenvisualisierung und Interaktion zu gehen, um Zusammenhänge und Vorgänge ganzheitlich erfassen zu können. Hierfür wird ein Ansatz für eine Virtual Reality-basierte Steuerung des Produktionsprozesses vorgestellt und mögliche Anwendungsfelder werden diskutiert.

 

Energy is a topic of special interest in research, though a comprehensive analysis of energy in manufacturing control processes has been largely ignored until now. This paper aims at identifying to what extent tasks, methods, processes and strategies influence the manufacturing control processes. Firstly, a classification of the operative production control, including its tasks and goals, is done in the superordinate production planning and control process. Initial research results on the topic "Energy Efficient Production" are presented on the basis of energy relevance for mixed-model assembly lines of which four concrete control strategies were derived. Due to the additional consideration of energetic parameters, the required information and data for manufacturing control processes is becoming increasingly complex. As a result, the creation of new methods for data visualization and interaction are needed to make correlations and procedures transparent. For this, a virtual reality-based approach of manufacturing control processes and possible fields of application are presented.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-134207.html

<