Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mit Wertstromdesign zur schnellen Produktion

Gestaltungsrichtlinien zur Durchlaufzeitminimierung
 
: Erlach, Klaus

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
"Bestandspotenziale heben" : Umlauf und Lagerbestände systematisch senken. Stuttgart, 15. April 2010
Stuttgart, 2010
33 Folien
Seminar "Bestandspotenziale heben" <2010, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Produktionsplanung; Produktionssteuerung; Wertstromdesign; Wertstromanalyse; Lean Production; Wertstrommanagement; Bestandssenkung; Informationsfluß; Durchlaufzeit; Kennzahl; Kanban

Abstract
Der Beitrag zeigt im ersten Teil die Verbesserungspotentiale, die mit einer Wertstromanalyse aufgezeigt werden können. Das Taktabstimmungsdiagramm zeigt dabei Engpässe und Leistungsverschwendung im Produktionsablauf auf. Aus der Betrachtung der Durchlaufzeit ergibt sich eine Bewertung der Dynamik einer Produktion mit der Kennzahl des Flussgrades. Dieser ist je nach Produktionstyp anders zu bewerten. Im zweiten Teil werden die acht Gestaltungsrichtlinien des Wertstromdesigns vorgestellt, deren systematische Anwendung zielgerichtet zur Gestaltung eines schlanken Produktionsablaufs führen. Schwerpunkt ist hier die Vermeidung von Verschwendung insbesondere durch eine Neugestaltung der Produktionsplanung und -steuerung. In einer segmentierten Produktion können durch eine laminare Produktionssteuerung mit einheitlichen Freigabeeinheiten bei strikter Einhaltung einer FIFO-Logik und sorgfältiger Auslegung möglichst weniger Kanban-Stufen die Durchlaufzeiten und Bestände drastisch reduziert werden.
Im dritten Teil wird zunächst die Matrixorganisation für das Wertstrommanagement vorgestellt. Die Aufgaben des Wertstrommanagers dienen dann in drei unterschiedlichen Planungsebenen den Routine-Tätigkeiten beim Planen und Steuern sowie der zugehörigen Parameterpflege bis hin zur Neuauslegung, Neuabstimmung oder Neugestaltung des Wertstroms.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-132138.html