Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklung eines Werkzeuges zum adiabalen Trennen

 
: Friedenberger, A.

Zwickau, 2010, 85 S.
Zwickau, Hochschule, Dipl.-Arb., 2010
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IWU ()
adiabates Trennen; Metallschaum; Polyfom; Schneidwerkzeug

Abstract
Die bisherige zum Einsatz kommende Herstellungstechnologie von Metallschäumen wurde zum Zweck der Automatisierbarkeit modifiziert. Das schäumbare Vormaterial wurde in seiner Geometrie und der Charchierungstechnologie geändert und wird unter dem Markennamen PolyFoM geführt. Der Hauptgegenstand der PolyFoM-Technologie besteht darin, dass die Chargierung mittels Schütten von Partikeln definierter Geometrie in die Schäumkokille realisiert wird. Die Herstellung dieser Partikel erfolgt durch das komplette Zertrennen eines Strangpressprofils in sehr kurze Abschnitte. Um den Trennvorgang materialverlustfrei und hochproduktiv zu gestalten, wird das sogenannte adiabate Schneiden favorisiert. Ziel der Diplomarbeit war es, für das adiabate Schneiden von Alustrangpressprofilen mit definiertem Querschnitt ein Werkzeug zu entwerfen und zu bauen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-123251.html