Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Online-Überwachung der Benetzungseigenschaften von Bauteiloberflächen im Kleb- und Lackierprozess mittels der Aerosol-Benetzungsprüfung

 
: Tornow, C.; Markus, S.; Wilken, R.; Dickhoff, S.

Grünler, B. ; Thüringer Arbeitsgemeinschaft Biomaterial; Innovent e.V., Jena:
5. Thüringer Grenz- und Oberflächentage & 7. Thüringer Biomaterial-Kolloquium 2009. Plenarvorträge, Kurzvorträge, Posterzusammenfassungen : Friedrichroda, 15./17. September 2009
Jena: Innovent, 2009
ISBN: 978-3-00-028446-5
S.123-127
Thüringer Grenz- und Oberflächentage (ThGOT) <5, 2009, Friedrichroda>
Thüringer Biomaterial-Kolloquium <7, 2009, Friedrichroda>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IFAM ()
Netzvermögen; Oberflächenzustand; Prüfverfahren; Online-Überwachung; Aerosolmessung; Tropfengrößenverteilung

Abstract
Die Aerosol-Benetzungsprüfung ist ein schnellles und einfaches Verfahren zur automatisierten Erfassung des Benetzungsverhaltens von Bauteiloberflächen. Änderungen des Oberflächenzustandes an PP-EPDM nach unterschiedlichen Beflammungsprozessen konnten durch das Verfahren abgebildet werden. Bei Festlegung einer Referenzoberfläche, die einen optimalen Vorbehandlungszustand repräsentiert und entsprechende Sollwerte hinsichtlich ihres Benetzungsverhaltens besitzt, können entsprechende Abweichungen im Oberflächenzustand von Proben sowohl in der Fertigungslinie als auch im Labormaßstab bestimmt werden. Die durchgeführten Untersuchungen sowie die Entwicklung des Messverfahrens zu einem prototypischen Messaufbau wurden durch Mittel des BMBF gefördert. ('Qualitätssicherung im Prozess: Online-Überwachung der Oberflächengüte von Bauteilen im Kleb- und Lackierprozess', Förderkennzeichen: 01Rl05 147).

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-123097.html