Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Chancen der Krise nutzen - mit der digitalen Fabrik durchstarten

Fraunhofer IPA Seminar, 11. März 2010, Stuttgart
 
: Westkämper, Engelbert; Verl, Alexander
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart

Stuttgart, 2010, 106 S.
Fraunhofer IPA-Seminar, F 197
Seminar "Chancen der Krise nutzen - mit der digitalen Fabrik durchstarten" <2010, Stuttgart>
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Seminar) <197, 2010, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
digitale Fabrik; Anlagenplanung; Fertigung

Abstract
Woher sollen die neuen, in diesen Tagen der Krise besonders notwendigen Wachstumslinien kommen? - Aus neuartigen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen: aus Innovation. Die hierfür erforderlichen Konzepte, Methoden und digitalen Werkzeuge zur ganzheitlichen Planung, Modellierung, Realisierung, Steuerung sowie Verbesserung aller wesentlichen Fabrikprozesse und -ressourcen in Verbindung mit dem Produkt können entscheidend dazu beitragen, die unerlässlichen Innovationsschrittfolgen effizienter in Markterfolge umzumünzen. Gerade vor dem Hintergrund der herrschenden Wirtschaftssituation stellt die Umsetzung von "digital erzeugten Fabrik-Lösungen" in die industrielle Praxis viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Die damit verbundenen Fragestellungen betreffen insbesondere die Themenbereiche unternehmensspezifische Einsatzbreite und -tiefe der digitalen Werkzeuge, davon ableitend den jeweiligen Nutzen und Chancen der "Digitalen Fabrik", die aufzubereitende sowie bereitzustellende Datenbasis, die Auswahl der Systemlieferanten, die Schnittstellenbeherrschung zu den bisherigen Umgebungssystemen, die Einführungsstrategie, die Auswirkungen auf den derzeitigen Produktentwicklungsprozess, die Schulung, Wartung sowie Aktualisierung der Systeme im Betrieb usw.
Bei der Behandlung dieser und weiterer Themenfelder treten in Abhängigkeit der Kategorien Unternehmensgröße und Branche offensichtliche sowie verdeckte "Chancen" zutage, die in diesem Seminar benannt und gewichtet werden. Letzendlich soll damit die Basis geschaffen werden, unternehmerische Rationalisierungspotenziale zu erschließen und in der Folge Wettbewerbsvorteile sichern zu können.
Das Fraunhofer IPA beabsichtigt mit diesem Semiar, nach über 10-jährigen Bestehen des Begriffs "Digitale Fabrik" eine Renaissance dieser Forschungs- und Anwendungsrichtung einzuläuten und mit diesem Seminar eine Wissenstransferplattform zu schaffen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-123076.html