Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Extruder vs. Refiner: Faserstoff aus gebrauchtem MDF

Alternative Aufarbeitung von Gebrauchtfasern mit Extrudertechnologie spart Bindemittel ein
 
: Roffael, E.; Dix, B.; Behn, C.; Bär, G.

Holz-Zentralblatt 135 (2009), Nr.10, S.254-255
ISSN: 0018-3792
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()

Abstract
Für die Herstellung von Faserstoffen aus gebrauchtem MDF und Produktionsrückständen werden diese industriell üblicherweis, wenn auch bislang in geringen Mengen, gemeinsam mit dem Holz bzw. den Holzhackschnitzeln bei Temperaturen von 170° bis 180° C thermohydrolytisch behandelt und anschließend mechanisch in einem Refiner zerfasert. Bei diesem Aufschluss der Gebrauchtfaserplatten wird das Bindemittel (UF-Harz) abgebaut (Roffael, Dix, Behn und Bär 2008) und geht mithin zu einem erheblichen Anteil in Lösung. Ein Forscherteam aus Göttingen, Braunschweig und Heidenau hat im Rahmen eines öffentlich geförderten Verbundvorhabens alternativ die Extrudertechnologie für diesen Zweck untersucht.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-118039.html