Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Montage in der Krise - Wie geht es weiter in 2010

Zeitgemäße Planung - zielgerichtete Umsetzung - wirtschaftlicher Betrieb. Fraunhofer IPA Montageforum, 23. Okt. 2009, Stuttgart
 
: Westkämper, Engelbert; Verl, Alexander
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart

Stuttgart: FpF, 2009, 130 S.
Fraunhofer IPA-Montageforum, F 186
Montageforum "Montage in der Krise" <2009, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
Wertstromanalyse; Montageprozeß; Kleingerätemontage; low cost automation; Montage; automatische Montage

Abstract
Die Montage ist selbst in modernen Produktionssystemen ein wesentlicher Kostentreiber. In Zeiten eines starken Absatzrückgangs müssen kurzfristig Stückkosten gesenkt, Bestände und Durchlaufzeiten minimiert werden - dies unter Beibehaltung der bisherigen Produktqualität.
Im Rahmen des Forums "Montage in der Krise - wie geht es weiter in 2010?" werden Methoden und Anwendungen gezeigt, die auch zukünftig eine Montage auf international wettbewerbsfähigem Niveau ermöglichen.
Themen dieses Forums sind:
- Trends in der Absatzkrise
- Effiziente (Um-)gestaltungsmöglichkeiten von manuellen, hybriden und automatisierten Montagesegmenten
- Potenziale der Wertstromanalyse
- Ausgestaltung und Absicherung von Planungsalternativen durch Logistiksimulation
- Best Practice, Anwender sprechen über ihre Erfahrungen mit neugestalteten Sysmtem.

Kundenorientierung schafft Kundenbindung! Das Forum gibt sowohl kurzfristig als auch langfristig wirkende Impulse, wie die (Um-)Gestaltung der Montage als wirtschaftliches und flexibles Instrument für heutige und zukünftige Anforderungen eingesetzt werden kann. Anhand von praxisorientierten Vorträgen werden methodische und technologische Lösungen zur Bewältigung der aktuellen Marktsituation vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-117887.html