Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Qualifizierung und Validierung der induktiv angeregten Thermografie für die Oberflächenrissprüfung von metallischen Bauteilen

 
: Valeske, B.; Bessert, S.; Netzelmann, U.; Walle, G.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
Thermographie-Kolloquium 2009. CD-ROM : Gemeinsame Fachtagung aller Thermographie-Arbeitsgruppen; 08.-09. Oktober 2009, Stuttgart
Berlin: DGZfP, 2009 (DGZfP-Berichtsbände 119-CD)
ISBN: 978-3-940283-20-7
S.177-183
Thermographie-Kolloquium <2009, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()

Abstract
Die induktiv angeregte Thermografie bietet sich für die automatisierte zerstörungsfreie Prüfung auf oberflächennahe Fehler in Metallen, insbesondere Stählen, an. Diese Prüftechnik arbeitet vollständig berührungslos und sehr schnell. Daher eignet sie sich für kontinuierlich messende Online Prüfsysteme in der Produktionslinie und zur automatisierten, robotergeschützten Einzelteilprüfung. Das Fraunhofer IZFP in Saarbrücken hat 2008 die Akkreditierung des Verfahrens gemäß DIN EN ISO / IEC 17025 zur Anwendung für die Oberflächenrissprüfung erreicht.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-114531.html