Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Validierung und Auslegung kontinuierlicher Online-Ölreinigungsanlagen an Transformatoren durch mathematische Modellierung des Trocknungsverlaufs der Isolierstoffe

Validation and dimensioning of continuous online oil drying units for transformers by mathematical modelling of the drying condition of the insulating materials
 
: Glasner, C.; Deerberg, G.; Robert, J.

Kreusel, J. ; Energietechnische Gesellschaft -ETG-:
Internationaler ETG-Kongress 2009. Fachtagung 3: Direktantriebe in Produktionsmaschinen und Industrieanlagen - Generatoren und Antriebe in regenerativen Kraftwerken / Fachtagung 4: Diagnostik elektrischer Betriebsmittel : Vorträge des internationalen ETG-Kongresses vom 27. bis 28. Oktober 2009 in Düsseldorf
Berlin: VDE-Verlag, 2009 (ETG-Fachbericht 119)
ISBN: 978-3-8007-3195-4
ISSN: 0341-3934
S.385-390
Internationaler ETG-Kongress <2009, Düsseldorf>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
transformer oil; insulating material; cellulose; moisture content; dehumidification; Transformatorenöl; Isolierstoff; Zellstoff; Wassergehalt; Entfeuchtung

Abstract
Transformatoren wird heutzutage vermehrt Wasser mittels Online-Ölreinigungsanlagen entzogen. Der Effekt des Wasserentzungs auf das Öl kann dabei relativ einfach nachgewiesen werden. Inwieweit der festen Isolierung dabei Wasser entzogen wird, bleibt in der Regel unklar. Deshalb wurden zwei Modelle (vereinfacht/erweitert) entwickelt, die den Wasserentzug in der flüssigen und festen Isolierung des Transformators in Abhängigkeit der Prozessparameter der Reinigungsanlage simulieren. Das erweiterte Modell berücksichtigt gegenüber dem vereinfachten, dass während der Trocknung aufgrund von Alterungsprozessen Wasser entsteht, dass von außen Wasser in den Transformator eindringt und dass sich das Gleichgewichtsverhalten von Wasser im Öl-Zellulose-System aufgrund des Wasserentzugs ändert.

 

Nowadays transformers are more often dried by online drying techniques. The effect of water removal on the oil can easily be measured, but the effect on the solid insulation is often not quantifiable. Thus two models (simplified/advanced) were developed to simulate the development of water within the liquid and solid insulation depending on the process parameters of the oil conditioning unit. Compared to the simplified model the advanced model includes water, which is produced due to ageing processes, water ingress into the transformer and the change of the equilibrium condition of water within the oil-cellulose system.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-113461.html