Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Praktische Beispiele der US-Prüfung an hochbelastbaren Stahl- und Wasserbau-Konstruktionen mit Hilfe elektronisch scannender Ultraschall Phased Array Techniken

 
: Walte, F.; Bruche, D.; Caspary, S.; Jager, W.; Paul, H.

:
Volltext (PDF; )

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung. DGZfP-Jahrestagung 2009. CD-ROM : Münster, 18.-20. Mai 2009; Zerstörungsfreie Materialprüfung
Berlin: DGZfP, 2009 (DGZfP-Berichtsbände 115-CD)
ISBN: 978-3-940283-16-0
7 S.
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (Jahrestagung) <2009, Münster>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IZFP ()
Ultraschall

Abstract
Im Stahl- und Wasserbau werden Bleche mittels Schweißnähten gefügt bzw. mit angeschweißten Stehbolzen versteift. Diese hochbelasteten Fügebereiche sind dabei einer zfP zu unterziehen, wobei typischerweise eine manuelle Ultraschallprüfung eingesetzt wird.
Die komplexen Geometrien der Fügebereiche machen automatische Prüfungen schwierig. Handprüfungen mit A- Bildauswertungen, aber auch automatisierte, mechanisch scannende Prüfungen sind zum einen sehr aufwendig, zum anderen ist die erhaltene Echofolge oft sehr schwierig zu interpretieren.
Durch den Einsatz einer Phased Array- Technik mit virtueller Prüfkopfverschiebung- eine Gruppe von n Einzelschwingern (n = 16) aus einer Gesamtanzahl von N Einzelschwingern (N =128) wird elektronisch verschoben- können derartige Prüfaufgaben gelöst werden, dabei werden neben den primären A- Bildern auch B- und C- Bilder aufgenommen und dargestellt.
Anhand einiger Beispiele:
§ Prüfung von Schweißnähten für Messerhalter von Feldhäckslern.
§ Prüfung von Schweißnähten an Absperrschotten für Talsperren.
§ Prüfung der Schweißnähte an Versteifungsbolzen in Stahlbrückenträgern.
wird der Erfolg dieser Technik demonstriert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-110453.html