Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Anforderungen generieren fertigungstechnische Innovationen

Studie zur Halbwarm-Blechumformung von hochfesten Stahlwerkstoffen
Fundamental investigations on sheet metal forming of high strength steels at elevated temperatures
 
: Neugebauer, Reimund; Lachmann, L.; Schönherr, J.; Rautenstrauch, A.

:
Postprint urn:nbn:de:0011-n-1076527 (203 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: b709514fb2082d960e6206ab9be93070
Erstellt am: 1.4.2011


Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb : ZWF 104 (2009), Nr.9, S.725-729
ISSN: 0947-0085
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()

Abstract
Bei modernen Karosseriestrukturen ist der Werkstoffleichtbau eng verknüpft mit dem Einsatz höher- und höchstfester Stahlwerkstoffe. Das Prinzip des Werkstoffleichtbaus beruht auf dem Austausch des ursprünglich verwendeten Bauteilmaterials durch einen Werkstoff mit höheren spezifischen Eigenschaften. Anhand dieser Materialsubstitution können bestehende Zielkonflikte, wie beispielsweise höhrere Crashsicherheit bei geringerer Blechdicke, gelöst werden. Jedoch ergeben sich dadurch auch neue Anforderungen, die die Entwicklung innovativer Fertigungstechnologien, zum Beispiel die temperierte Umformung, hervorrufen können. Das Projekt "Grundlagenuntersuchungen zur Halbwarm-Blechumformung von hochfesten Stahlwerkstoffen" hat das Ziel, das Verhalten höchstfester Blechmaterialien bei der temperierten Umformung zu untersuchen. Dabei werden die drei Forschungsfelder "Material", "Prozess" und "Simulation" genutzt, um die Auswirkungen der temperierten Umformung auf den Werkstoffund das Endbauteil herauszustellen. Des Weiteren sollen Rückschlüsse auf das optimale Prozessfenster für qualitativ hochwertige Bauteile gezogen werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-107652.html