Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Chemische Nickelabscheidung in der industriellen Anwendung

Theorie und praktische Beispiele. Fraunhofer IPA Workshop, 13. Oktober 2009, Stuttgart
 
: Westkämper, Engelbert; Verl, Alexander
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart; Verein zur Förderung Produktionstechnischer Forschung e.V. -FpF-, Stuttgart

Stuttgart, 2009, 155 S.
Fraunhofer IPA Workshop, F 184
Workshop "Chemische Nickelabscheidung in der Industriellen Anwendung" <2009, Stuttgart>
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Workshop)
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
Chemische Vernickelung; Beschichten; Nickel; Galvanische Schicht; Galvanische Abscheidung

Abstract
Die chemische Vernickelung erfreut sich als Verfahren nicht nur großer Beliebtheit, diese nimmt sogar noch stetig zu. Trotz eines hohen Preises sind die Vorteile gegenüber anderen Verfahren wie zum Beispiel der Verchromung je nach Einsatz und gewünschter Funktion unübersehbar. Auch im Einsatz bei der Beschichtung von Leichtmetallen steigt die Anwendungsdichte.
Chemische Nickelschichten zeichnen sich unter anderem durch hohe Korrosionsbeständigkeit, vorteilhafte tribologische Eigenschaften, Maßhaltigkeit bei der Abscheidung, hohe und einstellbare Härte, Sperrschichteigenschaften und gute Lötbarkeit aus. Dies sind jedoch nur die wichtigsten Eigenschaften aus der Vielfalt der Anwendungen dieser Schichten.
Im Workshop wird der aktuelle Stand verschiedener Anwendungen und Verfahren präsentiert und die Zukunftsaussichten der Nickelverfahren angesichts neuer Gesetzgebungen hinterfragt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-107548.html