Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Stuhlfuss mit Rollsperre

Base i.e. rollable base, for chair i.e. high chair, in office area, has braking device comprising operating device movable opposite to seat holder and stopper pressed against stand surface by operating device
 
: Braun, M.

:
Frontpage ()

DE 102008009413 A: 20080215
DE 102008009413 A: 20080215
A47C0007
A47C0009
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IAO ()

Abstract
(A1) Der erfindungsgemaesse Stuhlfuss kommt bei rollenbesetzten Hochstuehlen, vornehmlich im Buerobereich, zum Einsatz. Ein Hochstuhl (z. B. Counterstuhl) ist ein Drehstuhl mit erhoehter Sitzflaeche, wie er u. a. im Buero und in der Produktion eingesetzt wird. Ein wesentliches Kennzeichen des Hochstuhls ist die Aufstiegshilfe (bzw. Fussaufstandsflaeche). Entsprechend DIN 68877 ist jeder Stuhl mit einer Sitzhoehe > 650 mm mit einer Aufstiegshilfe auszustatten. Die Fuesse des Nutzers erreichen das Bodenniveau in normaler Sitzposition nicht. Hochstuehle werden u. a. an Sitz-Steharbeitsplaetzen mit fixer Arbeitsflaechenhoehe eingesetzt. Ferner wurde im Stand der Technik prototypsich versucht, ueber Fuehrungsschienen u. ae. ein unbeabsichtigtes Wegrollen des Hochstuhles zu verhindern. Derartige Ansaetze haben sich im praktischen Einsatz nicht bewaehrt.

 

DE 102008009413 A1 UPAB: 20090902 NOVELTY - The base has a stand device (7) comprising rollers (2a, 2b) or conductors to adjust the base on a stand surface (11). A chair seat is attached to a seat holder. A braking device comprises an operating device movable opposite to the seat holder and a stopper (9) pressed against the stand surface by the operating device. A resetting element i.e. circulating spring (6), exerts force on the braking device. The operating device and the stopper are connected with one another in a force-fit and firmly-bonded manner by a connecting device. USE - Base i.e. rollable base, for a chair (claimed) i.e. high chair, in an office area. ADVANTAGE - The stopper is pressed against the stand surface by the operating device, so that displacement of the chair base in a direction parallel to the stand surface through friction force in contact with the stand surface is prevented.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-106406.html