Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Der Produktionsprozess in der Spieleentwicklung und eine mögliche Optimierung durch den Einsatz von Design Pattern

 
: Raab, M.
: Dörner, R.; Grimm, P.

Hagenberg, 2002, 88 S.
Hagenberg, FH, Dipl.-Arb., 2002
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IGD ()
Spieleentwicklung; Produktionsprozeß; design pattern

Abstract
Der Produktionsprozess in der Spieleentwicklung hat sich seit den Anfängen der Computerspieleindustrie stark gewandelt. Die Teamzusammensetzungen und die Entwicklungsmethoden befinden sich im stetigen Wandel, um mit der rasanten Entwicklung der Technik Schritt halten zu können. Durch die hohen Anforderungen, welche durch kurze Entwicklungszeiten und den trotzdem geforderten, perfekten Ergebnissen an den Entwicklungsteams lasten, muss ständig nach neuen Technologien gesucht werden, um den Produktionsprozess zu optimieren. Vor allem die Suche nach allgemein gültigen und anwendbaren Methoden, welche unabhängig von den verschiedenen Spielgenres und Plattformen auf denen entwickelt wird, eine Steigerung der Effizienz und der Strukturiertheit der Entwicklungen gewährleisten, ist ein wichtiger Faktor um eine Optimierung zu erreichen. Eine dieser Technologien ist der Einsatz von Design Pattern, welche schon längere Zeit und mit Erfolg in der herkömmlichen Softwareindustrie eingesetzt und teilweise auf die Spieleentwicklung adaptiert werden. Doch die Findung, Dokumentation und Sammlung von neuen, spielespezischen Design Patterns, muss noch viel intensiver vorangetrieben werden, um aus einem umfangreichen Katalog verschiedenster Pattern auszuwählen und diese auch sinnvoll einsetzen zu können. Ob und wie der Einsatz von verschiedenen Design Pattern den Produktionsprozess beeinflussen oder optimieren könnte, soll im Zuge dieser Arbeit erörtert werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-10621.html