Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Taumelclinchen von höher- und hochfesten Blechen

Höchstfeste Stähle begrenzen das Anwendungsspektrum des Clinchens mit überlagerter Bewegung durch Industrieroboter
Rotary clinching of high-tensile sheet metals. High-strength steels restricting clinching with overlaid moving mode on industrial robots
 
: Giesen, Tim; Puzik, Arnold

wt Werkstattstechnik online 99 (2009), Nr.9, S.678-683
http://www.technikwissen.de/wt/
ISSN: 1436-4980
ISSN: 1436-5006
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
Clinchen; Taumelclinchen; Fügen; Stahl; hochfester Werkstoff

Abstract
Das Clinchen mit überlagerter Bewegung, kurz Taumelclinchen, ist ausführlich auf die Anwendbarkeit mit höher- und hochfesten Stählen untersucht worden. Mit Blechen bis zu einer Zugfestigkeit von 1200 MPa wurden unterschiedliche experimentelle Untersuchungen durchgeführt. Das Versagen der Werkzeuge bei Dauerversuchen ist über Kraftmodelle analysiert worden. Nach Optimierungsansätzen an der Clinchzange und an den Stempelwerkzeugen wurden neue Dauerbetriebsuntersuchungen durchgeführt, um die Industriefähigkeit des Verfahrens zu erreichen.

 

Mechanical clinching with an additional rotational movement, rotary clinching, has been extensively investigated on the applicability with high-tensile steels. Different experimental studies have been carried out with sheet metals up to a tensile strength of 1200 MPa. Reasons for weakness and breakage of the tools during long-term tests have been analyzed by stress modeling. The evaluation of loads was followed by optimization measures to the clinching device and its joining tools. New investigations on long-term usage were carried out to determine the ability of this joining technique for industry application.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-105165.html