Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellierung und Generierung produkttypenspezifischer Rückführlogistik-Netzwerke

 
: Hieber, M.

Heimsheim: Jost-Jetter Verlag, 2002, 161 S.
Zugl.: Stuttgart, Univ., Diss., 2002
IPA-IAO Forschung und Praxis, 357
ISBN: 3-931388-86-7
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer IPA ()
Logistiknetzwerk; Rückführlogistik; Produktmerkmal; Produktmodell; Logistik; recycling

Abstract
Für die Beherrschung der logistischen Aufgaben im Zuge der Ausweitung der herstellerseitigen Produktverantwortung auf die Nutzungsphase und die Entsorgungsphase ist ein Verfahren zur Generierung und Modellierung produkttypenspezifischer Rückführlogistik-Netzwerke zu entwickeln.
Die heute bei der Planung von Rückführlogistik-Netzwerken eingesetzten Planungsverfahren greifen meist auf bekannte Grundmuster der Produktionslogistikplanung zurück.
In Abgrenzung zu den heute eingesetzten Planungsverfahren verfolgt die vorliegende Arbeit das Ziel der Strukturierung der Rückführlogistik-Netzwerke in Systeme und Systemkomponenten.
Zum Nachweis der Anwendbarkeit und der Leistungsfähigkeit wurde mit dem entwickelten Verfahren das Rückführlogistik-Netzwerk eines medizintechnischen Gerätes modelliert und generiert. Die Anwendung hat gezeigt, dass das vollständige Rückführlogistik-Netzwerk generiert und modelliert werden kann und als Ergebnis für die Produkte, Baugruppen, Bauteile und Stoffströme die präzise beschriebenen Rückführlogistik-Systemkomponenten vorliegen sowie sämtliche Planungsaufgaben für die Feinplanung abgeleitet werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-10039.html