Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Digitale Wasserzeichen für MPEG Video

 
: Stabenau, M.; Dittmann, J.

:
urn:nbn:de:0011-b-732990 (785 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 33b0dabbf8f1b16554950682e024cf7c
Erstellt am: 07.08.2002


Sankt Augustin: GMD Forschungszentrum Informationstechnik, 1998, 104 S.
GMD Report, 34
Deutsch
Studie, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPSI; 2007
Multimedia; Digitale Wasserzeichen; MPEG; Urheberrechtsschutz; security; media; digital watermarking; copyright protection

Abstract
Mit der Entwicklung neuer multimedialer Dienste und Applikationen sind auch neue Arbeitsprozesse und Sicherheitsstandards zum Schutz digitaler Daten gefragt. Die Akzeptanz von Anbietern digitaler Dienste gegenüber dem Medium Internet hängt in hohem Maße davon ab, ob z.B. entsprechende Techniken für den Schutz von digitalen Videos existieren. Es werden zwei Watermarking-Verfahren zum Schutz von Urheberrechten, speziell für MPEG-Videos, vorgestellt. Die Stärken und Schwächen der im Bild- bzw. Frequenzraum arbeitenden Verfahren, werden anhand von diversen Angriffen getesten und analysiert. Um die durch die Wasserzeichen und Attacken verursachten, kaum sichtbaren Bildstörungen besser zu veranschaulichen, werden 3D-Differenzbilder generiert. Die vorgestellten Watermarking-Verfahren geben Autoren von digitalen Daten die Möglichkeit ihr Eigentum zu signieren und damit ihre rechtmäßigen Ansprüche sicher zu stellen.

 

The development of new multimedia services and environments requires new concepts both to support the new working process on distributed computers and to protect the multimedia data during the production and the distribution in digital marketplaces. This study addresses copyright protection as a major security demand in digital marketplaces. We propose and compare two watermarking techniques for MPEG video with the intention to show the advantages and the possible weakness in the schemes working in the frequency domain and in the spatial domain. To improve the view to the distortion of the watermarked frames we generate a 3D-diverence view measuring the changes which were made during watermarking process and/or caused by several damaging attacks.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/B-73299.html