Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Can we use the known fast spherical fourier transforms in numerical meterology?

 
: Sprengel, F.

:
urn:nbn:de:0011-b-731386 (1.3 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 841943ad524ef4f105e2115fe6021528
Erstellt am: 31.07.2002


Sankt Augustin: GMD Forschungszentrum Informationstechnik, 2001, 22 S.
GMD Report, 142
Englisch
Studie, Elektronische Publikation
Fraunhofer SCAI ()
Fouriertransformation; Kugel; Transformation; Legendrefunktion; spherical fourier transform; transform; Legendre function

Abstract
Viele der in der numerischen Meteorologie eingesetzten Löser basieren auf Spektralmethoden. Der Großteil der Rechenzeit besteht dabei aus der Berechnung der diskreten Legendrefunktionen-Transformation. Unser Ziel ist es, zu klären, ob die in letzter Zeit veröffentlichten schnellen Legendrefunktionen-Transformationen in diesem Zusammenhang eingesetzt werden können.

 

In numerical meteorology, there are many solvers using spectral methods. Most of the computing time is spent computing the discrete Legendre function transforms. The aim of this paper is to clarify whether the recently published fast Legendre function transforms can be used here.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/B-73138.html