Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein direktes Modell der Schädigung von Faserkeramik-Gewerbelaminaten

Ein Schädigungsmodell für Faserkeramik
 
: Schäuble, R.

Düsseldorf: VDI-Verlag, 2000, IX, 129 S. : Ill., Lit.
Zugl.: Halle, Univ., Diss., 1999
Fortschritt-Berichte VDI, Reihe 18: Mechanik/Bruchmechanik, 249
ISBN: 3-18-324918-9
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer IWM ()
Schädigungsmodell; Faserkeramik-Gewebelaminat; simulation

Abstract
Es wird ein Schädigungsmodell entwickelt, auf dessen Basis die Entstehung komplexer Rissmuster in repräsentativen Materialausschnitten von Faserkeramik-Gewebelaminaten numerisch simuliert werden können. Das Simulationsverfahren basiert auf der kontinuumsmechanischen Modellierung des Materials und der Anwendung werkstoffmechanischer Konzepte zur Beschreibung des sukzessiven Versagens von materialtypischen Schwachstellen. Der gewählte Zugang stützt sich sowohl strukturseitig als auch bezüglich der Modellierung der Versagensmechanismen auf eine mesoskopische Betrachtungsweise. Es wird gezeigt, dass die Materialparameter, die sich auf dieser Ebene definieren lassen, die Schädigungsprozesse in Gewebeverbunden maßgeblich steuern. Für drei unterschiedliche Faserkeramiken werden numerisch simulierte und experimentell beobachtete Schädigungsszenarien miteinander verglichen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/B-68195.html