Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Beschichtung von Werkzeugen für die Kunststoffverarbeitung

Coating of tools for polymer processing
 
: Schultrich, B.; Vetter, J.; Kayser, O.

7. Neues Dresdner Vakuumtechnisches Kolloquium 1999. Beschichtung und Modifizierung von Kunststoffen. Tagungsband
Dresden, 1999
S.84-88
Neues Dresdner Vakuumtechnisches Kolloquium (NDVaK) <7, 1999, Dresden>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWS ()
Bogentechnologie; Reibung; Verschleiß; Korrosion; Schicht; polymer

Abstract
Ein wesentlicher Vorteil der Kunststoffe besteht in der vergleichsweise einfachen Herstellbarkeit auch komplizierterer Formen. Gewoehnlich wird z.B. mittels Spritzguss oder Extrusion bereits die endgueltige Oberflaechentopographie erzeugt. Die hochproduktive Massenproduktion in kontinuierlichen oder in periodischen Kurztakt-Prozessen stellt dementsprechend hohe Anforderungen an die Langzeit-Stabilitaet der Werkzeuge. Sie wird durch sehr verschiedene bestimmt Prozesse bestimmt: durch Formbelagsbildung, durch Verschleiss infolge Adhaesion, Abrasion, Erosion, Korrosion, thermische Wechselbelastung, Ermuedung. Geeignete Beschichtungen koennen den Verschleiss vermindern, vor Korrosion schuetzen, gute Entformbarkeit bei vermindertem Trennmitteleinsatz sichern, durch geringe Haftung eine guenstigeres Stroemungsverhalten der Schmelze bewirken und den Aufbau von anhaftenden Belaegen verhindern. Anhand von Praxisbeispielen werden die durch Beschichtungen erreichbaren Leistungssteigerungen und zugleich die Vielgestaltigkeit der zu behebenden Probleme demonstriert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/B-60331.html