Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zum Separieren von inhomogenem Gewebe

Device for separating inhomogeneous tissue, especially bone and soft tissue, comprises a container, an actuator, and devices for mechanically separating one tissue type from the other tissue type.
 
: Stallkamp, J.; Hiller, A.; Klenk, J.; Meisel, H.J.

:
Frontpage ()

DE 2001-10162931 A: 20011220
DE 2001-10162931 A: 20011220
DE 10162931 A1: 20030717
A61B0019
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung sowie ein Verfahren zum Separieren von inhomogenem Gewebe, insbesondere von Knochen- und Weichteilgewebe, die einen mechanischen Trennmechanismus in Verbindung mit einer Membran einsetzen. Die Vorrichtung besteht aus einem Behaeltnis mit einem Innenvolumen, das durch eine in das Behaeltnis eingesetzte Membran, die fuer zumindest eine erste Gewebeart durchlaessig ist, in zwei Teilvolumina unterteilt wird, einem Aktor, der sich unter Einhaltung eines Spaltabstandes zwischen Membran und Aktor ueber die Membran bewegt, um in das Behaeltnis eingebrachtes Gewebe ueber die Membran zu streichen, und Mitteln zur mechanischen Abtrennung der ersten und einer zweiten Gewebeart. Mit der Vorrichtung und dem Verfahren laesst sich eine automatisierte und reproduzierbare Separierung von inhomogenem Gewebe durchfuehren, so dass auf aufwendige manuelle Verfahren verzichtet werden kann.

 

DE 10162931 A UPAB: 20030903 NOVELTY - Device for separating inhomogeneous tissue, especially bone and soft tissue, comprises a container (1) with an internal volume divided into two partial volumes by a membrane (2) inserted in the container and permeable to at least one first tissue type, an actuator (3) which moves over the membrane to maintain a gap (4) between the membrane and the actuator to coat the membrane with tissue, and devices (5) for mechanically separating one tissue type from the other tissue type. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is also included for a process for separating inhomogeneous tissue. Preferred Features: The mechanical separation devices are formed by a roughened surface of the membrane and/or actuator, preferably by water jet nozzles or ultrasound emitters. USE - Used in spinal column surgery for separating inhomogeneous tissue, especially bone and soft tissue. ADVANTAGE - Automatic tissue separation can be carried out.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-88524.html