Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zur Strukturierung, insbesondere Mikrostrukturierung, von Polymerfolien

Micro-structuring of polymer films used as substrates in opto-electronics, preheats film to below glass point, then presses it using structured molding plate between hot rollers.
 
: Ebling, F.; Schroeder, H.; Lang, G.

:
Frontpage ()

DE 2001-10162930 A1: 20011220
DE 2002-10203250 A: 20020129
DE 10203250 C1: 20030724
B81C0001
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IZM ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren sowie eine Vorrichtung zur Strukturierung, insbesondere Mikrostrukturierung, von Polymerfolien, bei denen die zu strukturierende Folie auf eine Temperatur unterhalb des Glaspunktes des Folienmaterials vorgeheizt und zusammen mit zumindest einer eine Praegestruktur aufweisenden Werkzeugplatte zwischen zwei auf eine Temperatur oberhalb des Glaspunktes des Folienmaterials aufgeheizten Walzen hindurchgefuehrt wird, die gleichzeitig gegeneinander gedrueckt werden, um die Praegestruktur in die Folie einzupraegen. Die Werkzeugplatte wird nach einer Abkuehlphase wieder von der Folie getrennt. Mit dem vorliegenden Verfahren und der zugehoerigen Vorrichtung koennen in einem replikativen Prozess Polymerfolien hochpraezise und mit hoher Geschwindigkeit mikrostrukturiert werden. Das Verfahren sowie die Vorrichtung ermoeglichen einen schnellen Werkzeugwechsel und einen hohen Durchsatz.

 

DE 10203250 C UPAB: 20030813 NOVELTY - The film (3) is pre-heated (7) to below glass point. With a planar, structured molding plate (1), it is passed under mechanical pressure (8), through a pair of rollers (5a, 5b) which are at a temperature above the glass point. This presses the structure into the film. Following cooling, the plate is separated from the film. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is included for the production apparatus. USE - To microstructure the surfaces of polymer films. The films may be employed as substrates for optical fibers used with opto-electronic components. ADVANTAGE - Large areas are structured or textured rapidly, maintaining high precision. An entire roll of polymer film can be structured in a single continuous operation. Economical mass manufacture is achieved. The film may be bonded to a substrate during the operation, and may continue to further processing. The molding plate employed, is readily changed.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-88494.html