Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zum Steuern und Kontrollieren von Prozessparametern und Anordnung hierfuer

Control and monitoring method for machine- and equipment-supported process parameters e.g. for vehicle technology, involves processing and evaluating measurement information by intelligent modular accessory device.
 
: Yacoub, T.; Kourosh, A.; Kaempfe, B.; Grosser, V.

:
Frontpage ()

DE 2002-10205319 A1: 20020208
DE 2002-10224414 A: 20020530
DE 10224414 A1: 20030821
G05B0015
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IZM ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Steuern und Kontrollieren von maschinen- und/oder anlagengestuetzten Be- und Verarbeitungsprozessen, bei dem die Prozessparameter mittels Sensoren ermittelt, die ermittelten konditionierten Messinformationen der Sensoren in digitale Signale umgewandelt, verstaerkt, durch Verarbeitung und Auswertung der digitalen Signale Abweichungen von den Prozessparametern festgestellt und daraus Stellgroessen fuer Aktoren und/oder Initiatoren zum Steuern des Prozesses generiert werden. Die Erfindung betrifft auch eine Anordnung, insbesondere einen Steckverbinder, fuer speicherprogrammierbare Steuerungen. Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Verfahren und eine Anordnung der eingangs genannten Art bereitzustellen, mit denen es gelingt, die Vorteile kurzer Verbindungswege zwischen Sensor und Signalverarbeitung und -auswertung trotz fuer die Signalgewinnung extremer Bedingungen bei hoher Sicherheit, kostenguenstigem Betrieb und einfacher Wartung in der Prozessfuehrung und -kontrolle zu nutzen. Geloest wird diese Aufgabe dadurch, dass die von den Sensoren gelieferten, in digitale Signale umgewandelten Messinformationen von mindestens einer, in einem Steckverbinder aufgenommenen intelligenten modularen Zusatzeinrichtung mit integriertem Mikroprozessor dezentral verarbeitet und ausgewertet, die Stellgroessen dezentral ermittelt und diese dezentralen Groessen einem Jobrechner zum Ansteuern der Aktoren und/oder Initiatoren zugefuehrt werden. Der ...

 

DE 10224414 A UPAB: 20031009 NOVELTY - The method for the control and monitoring of machine-based processing operations in which the conditioned measurement information is converted into digital signals and is supplied from sensors, is processed and evaluated by at least one intelligent modular accessory device (17) housed in a pluggable device. The manipulated variables are ascertained by distributed facilities and the obtained values are supplied to a job-computer (3) for driving the actuators and/or initiators. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is given for an arrangement for stored program control (SPC), especially an electrical pluggable connector for relaying and processing conditioned signals supplied from initiators, actuators and sensors. USE - For control and monitoring of machine- and /or equipment-supported working processes with process parameters detected by sensors for conversion into digital signals for relaying to actuators, initiators etc. Electrical plugs, injection molding processes, automation procedures in vehicle technology etc. ADVANTAGE - Allows shorter connection paths between sensors and signal processing and evaluation.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-88443.html