Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Sonnenschutzvorrichtung mit einer Vielzahl von parallel zueinander orientierter Lamellen

Sun blind with parallel slats, between double glazing glass panes, has compound parabolic concentrators fitted to the slat upper surfaces to reflect incoming light and give shade behind them.
 
: Nitz, P.; Buehler, C.; Platzer, W.; Kuhn, T.; Gombert, A.; Blaesi, B.; Wittwer, V.

:
Frontpage ()

DE 2002-10231139 A: 20020710
DE 2002-10231139 A: 20020710
EP 2003-763799 AW: 20030710
WO 2003-EP7499 A: 20030710
DE 10231139 C1: 20031016
EP 1520081 A1: 20050406
E06B0003
E06B0009
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer ISE ()

Abstract
Beschrieben wird eine Sonnenschutzvorrichtung mit einer Anzahl von Lamellen, die parallel zu ihrer Laengserstreckung gegenseitig beabstandet angeordnet und um ihre Laengsachse drehbar gelagert sind und jeweils eine Lamellenoberseite aufweisen, auf der eine Vielzahl optischer Konzentratorstrukturelemente aus zumindest teilweise transparentem dielektrischem Material, sogenannten CPCs (Compound Parabolic Concentrators), vorgesehen ist, die jeweils eine Lichteinfalls- und eine plane oder gekruemmte Empfaengerflaeche aufweisen und die mit der Empfaengerflaeche jeweils zur Lamellenoberseite gerichtet orientiert sind. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass die Lamellenoberseite quer zu ihrer Laengserstreckung zumindest teilweise gekruemmt oder kantig geformt ist, dass die Lamellenoberseite reflektierend oder opak ausgebildet ist, und dass die CPCs mit ihrer Empfaengerflaeche direkt oder ueber wenigstens eine Haftvermittlerschicht an die Lamellenoberseite angrenzen oder beabstandet gegenueber der Lamellenoberseite angeordnet sind.

 

DE 10231139 C UPAB: 20031030 NOVELTY - The sun blind, composed of a number of parallel slats (L) which can rotate around their longitudinal axes, are each fitted with a number of compound parabolic concentrators (CPC) (1) on their upper sides (LO). The CPCs are of a dielectric material with an exposed side towards the light, and a receiver side aligned at the slat surface. The upper side of each slit is at least partially curved or angled across its longitudinal axis, with a reflective or opaque surface. The CPCs lie directly on the slat surfaces, or are held by a reflecting or transparent intermediate adhesive layer. USE - The sun blind is especially for mounting between the glass panes of a double glazing installation. ADVANTAGE - The slats of the sun blind effectively reflect incoming light to shade the interior behind it.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-88442.html