Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Computergestützte Planung der Hausmüllentsorgung spart Zeit und Kosten - Computer bringt Müllabfuhr auf Touren

 
: Otten, H.

Ruhr-Nachrichten (1992), No.199
German
Journal Article
Fraunhofer IML ()
Entsorgungslogistik; Hausmüllsammelabfuhr; Heuristik; operations research; software; Tourenoptimierung

Abstract
Der Umfang der Transportbeziehungen in der Abfallwirtschaft nimmt drastisch zu. Die Anfahrtwege für die Hausmüllsammelfahrzeuge werden länger, die Sammelzeiten verringern sich. Das hat einen Mehraufwand an Personal und Fuhrparkkosten zur Folge. Diese Kosten muß letztendlich der Verbraucher tragen. Deshalb gilt es, sie auf ein Mindestmaß zu beschränken. Wichtig ist hierbei die optimale Festlegung der Fahrtrouten bzw. der Sammelreviere (Geometrische Lage aller Punkte, die innerhalb eines bestimmten Zeitraumes anzufahren sind, z.B. Tagesrevier) von Hausmüllfahrzeugen. Der organisatorische Aufwand derartiger Planungen ist außergewöhnlich hoch. Bei umfangreichen Änderungen im Planungsgebiet, z.B. bei der Umstellung von wöchentlicher auf 14-tägige Leerung oder bei der Aufstellung zusätzlicher Abfallbehälter im Zuge des dualen Systems wird das Problem darart unüberschaubar, daß es nicht mehr in einer vertretbaren Zeit gelöst werden kann. Im Fraunhofer-Institut wurde deshalb die Leistungsfähig keit der computergestützten Tourenplanung für die Hausmüllabfuhr bei einer privaten Entsorgungsgesellschaft untersucht. Dabei konnte, verglichen mit einer bestehenden Planung, eine eindeutige Optimierung festgestellt werden. Insgesamt zeigen die vorliegenden Untersuchungsergebnisse, daß eine computergestützte Tourenplanung ein effizientes planerisches Hilfsmittel für der Sammellogistik der regionalen Hausmüllentsorgung darstellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-8412.html