Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zum Fuegen von zumindest zwei Bauteilen und Vorrichtung hierfuer

Joining process for at least two components involves first plastic deformation step and second punching step forming undercut.
 
: Dietrich, S.; Mauermann, R.; Donhauser, C.; Stopp, R.

:
Frontpage ()

DE 2001-10151659 A: 20011019
DE 2001-10151659 A: 20011019
DE 10151659 A1: 20030508
B21D0039
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IWU ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Fuegen von sich zumindest teilweise ueberlappenden Bauteilen mit einem Formwerkzeug und einem Druckfluid mit einem ersten Fuegeschritt, wobei mittels des Druckfluids zumindest eines der Bauteile plastisch verformt wird, einem zweiten Fuegeschritt, bei dem mittels eines Fuegestempels des Formwerkzeuges auf einen im ersten Fuegeschritt umgeformten Bereich des verformten Bauteiles in Gegenrichtung umformend eingewirkt wird, wobei Werkstoff aus dem umgeformten Bereich in einen Formhohlraum, welcher in einem Formteil des Formwerkzeuges ausgebildet ist, verdraengt und eine Hinterschneidung zwischen den Bauteilen ausgebildet wird, und ein Verfahren, insbesondere zum Durchfuehren dieses Verfahrens.

 

DE 10151659 A UPAB: 20030624 NOVELTY - The joining process for two components (5, 6) consists of plastic deformation by a fluid (4) under pressure, followed by using a joining punch (1) to deform one already deformed region in the opposite direction, forcing material into a cavity (7) in a shaped part (2) of the tool, forming an undercut between the components. USE - For the processing of sheet material. ADVANTAGE - Simpler and cheaper.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-83518.html