Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zum Einbetten eines Wasserzeichens in ein Audiosignal

Audio signal water-marking method processes water-mark signal before embedding in audio signal so that it is not audibly perceived.
 
: Herre, J.; Kulessa, R.; Neubauer, C.; Siebenhaar, F.

:
Frontpage ()

DE 2001-10129239 A: 20010618
DE 2001-10129239 A: 20010618
WO 2002-EP5173 A: 20020510
EP 2002-740586 AW: 20020510
DE 10129239 C1: 20021031
EP 1382038 B1: 20050629
H03M0007
G11B0020
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IIS ()

Abstract
Zum Einbetten eines Wasserzeichens in ein Audiosignal werden zunaechst eine spektrale Darstellung des Audiosignals und eine spektrale Darstellung des Wasserzeichensignals ermittelt. Hierauf wird die spektrale Darstellung des Wasserzeichensignals abhaengig von einer psychoakustischen Maskierungsschwelle des Audiosignals verarbeitet. Das verarbeitete Wasserzeichensignal wird mit dem Audiosignal kombiniert, um ein Wasserzeichen-behaftetes Audiosignal zu erhalten. Die Verarbeitung der spektralen Darstellung des Wasserzeichensignals wird iterativ durchgefuehrt, indem zunaechst ein vorbestimmter Wasserzeichen-Startwert gewaehlt wird, die durch den vorbestimmten Wasserzeichen-Startwert in die spektrale Darstellung des Audiosignals nach einer Quantisierung der spektralen Darstellung des Audiosignals eingefuehrte Stoerung ermittelt wird, und dann, falls die durch den Wasserzeichen-Startwert eingefuehrte Stoerung groesser als die vorbestimmte Stoerungsschwelle ist, der

 

DE 10129239 C UPAB: 20021204 NOVELTY - The water-marking method embeds a water-mark in an audio signal by providing a spectral representation of the audio signal and a spectral representation of the water-mark signal, the latter processed in dependence on the psychoacoustic masking threshold of the audio signal, to allow the water-mark signal to be combined with the audio signal without being audibly perceived. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM for a device for embedding a water-mark signal in an audio signal is also included. USE - The method is used for embedding a water-mark signal in an audio signal. ADVANTAGE - The method allows the water-mark signal to be embedded in the audio signal without being audibly perceived.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-81946.html