Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Laser-Glasfaser-Kopplung und Verfahren zur Herstellung einer solchen Koppelverbindung

 
: Bachus, E.J.; Braun, R.P.

:
Frontpage ()

DE 1983-3339189 A: 19831026
DE 1983-3339189 A: 19831026
DE 3339189 A1: 19850509
G02B0007
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer HHI ()

Abstract
Fuer die optische Kopplung von einem Halbleiter-Laser in eine Glasfaser werden im allgemeinen Vorrichtungen verwendet, in denen der Laser einerseits und die Faser andererseits gehaltert und aufeinander einstellbar sind. An der Uebergangsstelle befindet sich Luft, gegebenenfalls eine Immersionsfluessigkeit. Erschuetterungen oder andere Umwelteinfluesse fuehren zu Veraenderungen der optischen Verhaeltnisse. Optisch guenstige Verhaeltnisse, insbesondere ein gleichfoermiger Uebergang und ein hoher Einkopplungs-Wirkungsgrad, sowie eine gegen Umwelteinfluesse unempfindliche Koppelverbindung zwischen einem Halbleiter-Laser (1) und einer polarisationserhaltenden Monomodefaser (4) werden durch eine mechanisch dauerhafte Verbindung und die Koppelstelle kapselnde, aushaertende Kunstharzmasse (3) erzielt (Fig. 1).

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-75610.html