Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von strukturierten Breit-Flach-Erzeugnissen

Fabrication method for bands/foils of ceramic and powder metallurgical materials uses structured forming part with two toothed forming combs to form wave-shape.
 
: Lenk, R.; Richter, Hans-Jürgen; Sitte, H.; Haussig, R.

:
Frontpage ()

DE 2000-10039823 A1: 20000808
DE 2001-10138941 A: 20010803
DE 10138941 A1: 20020404
B29C0053
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IKTS ()

Abstract
Die Erfindung bezieht sich auf die Gebiete der Formgebungs- und Fertigungstechnologien, und betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Herstellung von strukturierten Breit-Flach-Erzeugnissen. Die Aufgabe der Erfindung besteht darin, ein Verfahren und eine Vorrichtung anzugeben, durch die die verformbaren Breit-Flach-Erzeugnisse waehrend der Strukturierung einer geringen mechanischen Belastung unterworfen werden. Geloest wird die Aufgabe durch ein Verfahren, bei dem ein unstrukturiertes, formbares Breit-Flach-Erzeugnis (5) auf ein strukturiertes Formteil (1) gelegt und anschliessend zur Fixierung auf dem strukturierten Formteil (1) das Breit-Flach-Erzeugnis (5) von mindestens einem von mindestens zwei mit Zaehnen (6, 7) versehenen ineinandergreifenden Kaemmen (2, 3) gegen das strukturierte Formteil (1) gedrueckt wird. Die Aufgabe wird weiterhin geloest durch ein Vorrichtung, bestehend aus einem strukturierten Formteil (1) und mindestens zwei mit Zaehnen (6, 7) versehenen ineinandergreifenden Kaemmen (2, 3), und wobei die Kaemme (2, 3) beweglich gegenueber der strukturierten Oberflaeche des Formteiles (1) angeordnet sind.

 

DE 10138941 A UPAB: 20020528 NOVELTY - An unstructured formable broad-flat product (5) is placed on a structured forming part (1) and pressed against it by at least one of two combs (2,3) having two or more teeth (6,7). One or more processing stages are carried out before or after the structured product has been removed from the forming part. The product is a band or foil, and the wave-shaped structure is formed by pressing the toothed combs into a wave trough (1a,b). USE - Bands or foils of ceramic or powder metallurgical materials. ADVANTAGE - Low mechanical load applied to products during forming.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-72678.html