Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Herstellung einer, aus an organischem Glas bestehenden Schnittstreckerplatte

Production of a binder plate made from glass having at least one side edge with two edge lines comprises mechanically scribing and breaking along the scribed line.
 
: Beinert, J.; Doell, W.; Spiess, G.

:
Frontpage ()

DE 2000-10013693 A: 20000321
DE 2000-10013693 A: 20000321
DE 10013693 A1: 20011011
C03B0029
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IWM ()

Abstract
Beschrieben wird ein Verfahren zur Herstellung einer, aus anorganischem Material, insbesondere Glas, bestehenden Schnittstreckerplatte mit wenigstens einer, zwei Kantenlinien aufweisenden Seitenkante, die von einem Glasflaechensubstrat, das eine Glasdicke entsprechend der Dicke der Schnittstreckerplatte aufweist, durch mechanisches Anritzen und nachfolgendes Biegebrechen entlang der Anrisslinie erhalten wird. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass an der, durch den Biegebruch erhaltenen Seitenkante die Anrisslinie gegenueberliegende Kantenlinie thermisch oder chemisch verrundet wird.

 

DE 10013693 A UPAB: 20011126 NOVELTY - Production of a binder plate made from glass having at least one side edge with two edge lines comprises mechanically scribing and breaking along the scribed line. The side edge lying opposite the scribed line is thermally or chemically rounded. DETAILED DESCRIPTION - Preferred Features: The side edge obtained by the breaking of the binder plate is hardened to increase the resistance. USE - Used for examining tissue samples under a microscope. ADVANTAGE - The plate has high edge quality.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-69807.html