Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Handhabungselement fuer Kleinteile und Verfahren zur Herstellung

Device for handling small and micro parts, inserts micro lens on support layer in handling device while applying exact position to positioning layer in layer surface.
 
: Grimme, R.; Rochowicz, M.; Schlenker, D.; Stock, A.

:
Frontpage ()

DE 1999-19953322 A: 19991105
DE 1999-19953322 A: 19991105
DE 19953322 A1: 20010523
B65B0015
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Handhabungselementes fuer Klein- und Mikroteile sowie das entsprechende Handhabungselement selbst. Bei dem erfindungsgemaessen Verfahren werden einzeln handhabbare Schichtelemente bereitgestellt. Einzelne dieser Schichtelemente werden durch Bilden einer Oeffnung, deren Umriss einerseits das Einsetzen der zu handhabenden Kleinteile ermoeglicht und ihnen andererseits im eingesetzten Zustand keine oder nur eine geringe Bewegungsmoeglichkeit im ?>m-Bereich in der Schichtebene laesst, modifiziert. Die modifizierten Schichtelemente bestehen hierbei aus einem unnachgiebigen Material, das eine Bewegung der Kleinteile in der Schichtebene verhindert. Die Schichtelemente werden schliesslich gestapelt und miteinander verbunden, so dass ein Handhabungselement entsteht, das die Kleinteile aufnehmen kann. Durch den modulartigen Aufbau und die Verwendbarkeit von Standardelementen, von denen lediglich einzelne entsprechend der Bauteilgeometrie angepasst werden muessen, laesst sich ein Handhabungssystem bereitstellen, das kostenguenstig einsetzbar und an die unterschiedlichsten Bauteilgeometrien anpassbar ist. Das Handhabungselement ist hierbei insbesondere fuer die Handhabung kleiner oder mittlerer Stueckzahlen in der Produktion geeignet.

 

DE 19953322 A UPAB: 20010719 NOVELTY - A micro lens (1) is inserted on a support layer (3) in a handling device. A positioning layer (2) applies an exact position in a layer surface. An opening in the positioning layer adapts exactly to a cross-sectional form of the micro lens. A top layer is inserted as a fixing layer (4) that prevents the micro lens from falling out while being transported. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is included for a method for producing handling device. USE - For handling small components like micro lenses. ADVANTAGE - Between the positioning and support layers and between the positioning and fixing layers there is a separating layer that serves to adapt to the component height of the micro lens.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-67484.html