Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zum Erzeugen einer Sendesequenz und Vorrichtung und Verfahren zum Ermitteln eines Informationsworts aus einer empfangenen Sendesequenz

Reduction of par/out-of-band radiation in OFDM system involves selecting candidate transmission sequence that meets defined criterion from information word.
 
: Breiling, M.

:
Frontpage ()

DE 1999-19958210 A: 19991202
DE 1999-19958210 A: 19991202
WO 2000-EP11742 A: 20001124
EP 2000-983163 A: 20001124
DE 19958210 C2: 20030821
EP 1234421 B1: 20040407
H04J0011
H04L0027
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IIS ()

Abstract
Zur verzerrungslosen Reduktion der Ausserbandstrahlung wird aus einem Informationswort eine Vielzahl von Kandidaten-Sendesequenzen erzeugt, um dann eine der Kandidaten-Sendesequenzen, die ein vorbestimmtes Kriterium erfuellt, als Sendesequenz auszuwaehlten. Zur Erzeugung der verschiedenen Kandidaten-Sendesequenzen wird dem Informationswort jeweils ein unterschiedliches Etikett hinzugefuegt, um dann das Informationswort samt hinzugefuegtem Etikett durch einen invertierbaren rueckgekoppelten Kombinationsalgorithmus zu verarbeiten, um ein kombiniertes Informationswort zu erhalten, in dem die Informationseinheiten miteinander und/oder mit dem hinzugefuegten Etikett kombiniert sind, derart, dass das kombinierte Informationswort durch das Etikett eindeutig identifiziert ist. Das kombinierte Informationswort wird beispielsweise unter Verwendung eines Mappers und einer inversen Fourier-Transformation im Falle eines OFDM-Modulationsverfahrens weiter verarbeitet, um eine zeitliche Kandidaten-Sendesequenz zu erhalten. Nach Wiederholung des obigen Verfahrens liegt die Mehrzahl von Kandidaten-Sendesequenzen vor, aus der dann die tatsaechliche Sendesequenz nach einem vorbestimmten Kriterium ausgewaehlt wird. Im Empfaenger wird das kombinierte Informationswort in einen zum rueckgekoppelten Kombinationsalgorithmus inversen Algorithmus eingespeist, der durch das Etikett automatisch gesteuert wird, um das Informationswort wieder zu erzeugen. Damit wird automatisch ohne Uebertragung explizierter ...

 

WO 200141389 A UPAB: 20010801 NOVELTY - The method involves selecting a candidate transmission sequence that meets a defined criterion from a number of candidate transmission sequences generated from an information word. The information word and a tag for identifying the transmission sequence are processed using an invertable feedback combination algorithm to obtain a combined information word that is identified by the tag. DETAILED DESCRIPTION - INDEPENDENT CLAIMS are also included for the following: an arrangement for generating a transmission sequence from an information word and for methods of generating a transmission sequence from an information word and detecting an information word from a received transmission sequence. USE - For reduction of par/out-of-band radiation in an OFDM system ADVANTAGE - Provides a practical solution to the problem of out-of-band radiation.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-67464.html