Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Keramische Flachmembran und Verfahren zu ihrer Herstellung

Flat ceramic membrane useful in filtration and separation has bonded layers of the same thickness and different porosity, one with nonplanar geometry forming ducts.
 
: Adler, J.; Lenk, R.; Richter, Hans-Jürgen; Stockmann, R.; Tocha, D.; Stroh, N.; Tudyka, S.

:
Frontpage ()

DE 1998-19857590 A: 19981214
DE 1998-19857590 A: 19981214
WO 1999-EP9478 A: 19991203
EP 1999-957336 AW: 19991203
DE 19857590 B4: 20040909
EP 1144089 B1: 20030917
B01D0071
B01D0053
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IKTS ()

Abstract
Die Erfindung bezieht sich auf das Gebiet der Keramik und betrifft eine keramische Flachmembran als Multikanaelement. Die Aufgabe der Erfindung besteht darin, eine keramische Flachmembran anzugeben, bei der eine Erhoehung der wirksamen Membranflaeche erreicht wird. Geloest wird die Aufgabe durch eine keramische Flachmembran aus mindestens zwei Schichten aus mindestens zwei unterschiedlich poroesen Teilschichten, wobei mindestens eine der Schichten eine nicht planare Geometrie aufweist und diese zwei Schichten mindestens punktuell und stoffschluessig miteinander verbunden sind. Die Aufgabe wird weiterhin geloest durch ein Verfahren, bei dem aus mindestens zwei keramischen Pulvern unterschiedlicher Partikelgroesse Suspensionen hergestellt und daraus zwei Teilschichten geformt und getrocknet und zu einer Schicht verbunden werden, anschliessend mindestens eine Schicht gepraegt und gesintert oder ungesintert mindestens punktuell und stoffschluessig mit einem nichtgepraegten, gleichartig gepraegten, andersartig gepraegten oder andersartig strukturierten gesinterten oder ungesinterten Schicht zu einer Flachmembran verbunden wird.

 

DE 19857590 A UPAB: 20000811 NOVELTY - Flat ceramic membrane has not less than 2 layers of the same thickness with parts of not less than 2 different porosities. At least one layer has non-planar geometry and the 2 layers are bonded closely together at points. The membrane also has ducts with a cross-section of any geometry, which can vary in shape and dimensions over the length of the ducts. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is also included for the production of the membrane. USE - The membranes are useful in filtration and separation. ADVANTAGE - Mechanically stable membranes of this type have a higher effective area than usual and hence better area/volume ratio. They can also be made cost-effectively.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-63573.html