Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Nachbehandlung von wertstoffhaltigen Staeuben

Used sintering dust sorted into two fractions, one fraction then being enriched with iron particles and returned to the process, lowering cost.
 
: Guderian, J.; Hoffmann, E.; Wagner, C.

:
Frontpage ()

DE 1998-19841079 A: 19980909
DE 1998-19841079 A: 19980909
DE 19841079 C2: 20001130
B01D0050
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Nachbehandlung von wertstoffhaltigen Staeuben, die in Prozessen der Materialbearbeitung oder -verarbeitung, insbesondere beim Betrieb von Sinterbandanlagen, anfallen. Bei dem Verfahren wird zumindest ein Teil des in einem Gas enthaltenen Staubes durch Filterung abgeschieden. Aus zumindest einem Teil des abgeschiedenen Staubes werden eine erste und eine zweite Fraktion gebildet. Dies erfolgt durch Anreicherung von im abgeschiedenen Staub enthaltenen Einsatzstoffen in der ersten Fraktion. Die erste Fraktion wird in den Prozess zurueckgefuehrt, die zweite Fraktion aus dem Prozess ausgeschleust. Mit dem erfindungsgemaessen Verfahren kann der stoffliche Nutzungsgrad der beim Prozess eingesetzten Einsatzstoffe gesteigert und somit eine Senkung der Betriebskosten erzielt werden. Das Verfahren eignet sich insbesondere fuer den Einsatz mit Elektrofiltern.

 

DE 19841079 A UPAB: 20000508 NOVELTY - Process for post-treating dust containing valuable materials produced during sintering comprises removing part of the dust contained in a gas by electro-filtering, producing a first and second fraction from the dust removed by enriching the materials contained in the dust; recovering the first fraction or a part of it in the process; and removing the second fraction from the process. USE - Used to return sintering dust to a sintering belt process. ADVANTAGE - The process minimizes the consumption of valuable raw materials, lowering the process costs.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-63461.html