Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Berührungslose Geschwindigkeitsermittlung bei Flurförderzeugen durch ein korrelativ-optisches Meßverfahren

 
: Köbbing, H.

Univ. Dortmund, Fachbereich Maschinenbau, Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen:
Jubiläumsschrift 20 Jahre Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen der Universität Dortmund. Vorträge
Dortmund, 1992
pp.7/73-7/80
Univ. Dortmund, Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen (Wissenschaftliches Kolloquium) <1992, Dortmund>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
Flurförderzeug; Geschwindigkeitsmessung; Kamera; Korrelator; Optik; Sensorik

Abstract
Um die Leistungsfähigkeit automatischer Flurförderzeuge zu erhöhen, sind in der Arbeit berührungslose Geschwindigkeitsmeßverfahren untersucht worden. Diese weisen gegenüber herkömmlichen Verfahren (z.B. Inkrementalgeber an den Radantrieben) erhebliche Vorteile auf. Es entfallen alle Meßfehler, hervorgerufen durch den Rad-Boden-Kontakt wie Schlupf, Schwimmen, Getriebespiel, Schräglauf usw.. Im Verlauf der Untersuchungen wird besonders das korrelativ- optische Meßverfahren näher untersucht. Es wird eine theoretische Herleitung der Übertragungsfunktion des Meßsystems vorgenommen. Aufgrund der Ergebnisse wird ein optischer Sensor vorgestellt, mit dessen Hilfe auf korrelative Weise und berührungslos die Geschwindigkeit beispielsweise von Flurförderzeugen gemessen werden kann. Im Unterschied zu bisherigen vergleichbaren Verfahren ist aufgrund des gewählten Sensorprinzips auch eine Bestimmung von Stillstand und sehr langsamen Bewegungen möglich.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-6139.html