Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Untersuchung der Eignung von Keramik zur thermischen Stabilisierung von Spindeldehnungen an Präzisionswerkzeugmaschinen. Abschlussbericht

 
: Spur, G.; Paluncic, Z.
: Deutsche Forschungsgemeinschaft -DFG-, Bonn; TU Berlin

Bonn, 1989
German
Book
Fraunhofer IPK ()
Bearbeitungsfehler; Keramik; Keramikspindel; Konstruktion(keramikgerecht); Präzisionswerkzeugmaschine; Spindeldehnung(axial)

Abstract
Im Rahmen dieser Forschungsarbeit wurden einerseits Erfahrungen bei der Anwendung von Keramik als Spindelwerkstoff gewonnen, andererseits konnte es ermöglicht werden, die Verbesserung des thermischen Verhaltens bei der Substitution konventioneller Spindelwerkstoffe durch Keramik zu quantifizieren. Den theoretischen Betrachtungen über die konstruktive Gestaltung der Versuchsspindeleinheit und der praktischen Durchführung von Messungen ging eine eingehende Diskussion der Werkstoffeigenschaften von Siliziumnitrid und - carbid voraus, wobei auch auf die Besonderheiten bezüglich der konstruktiven Gestaltung keramischer Bauteile eingegangen wurde. Die Versuchsspindeleinheit, die sowohl eine Stahlspindel als auch eine geometrisch identische Keramikspindel aufnehmen konnte, war derart konzipiert, daß sie in eine Gewindeschleifmaschine eingebaut werden konnte, aber auch eine Untersuchung außerhalb der Maschine zuließ. Die Messungen bei der Verwendung der Keramikspindel ergaben eine um den Fakto r 7 kleinere maximale Dehnung als bei der Strahlspindel.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-58392.html