Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prozeßentwicklung zur kombinierten Produktgewinnung und Abwasserreinigung am Beispiel der Milchsäureproduktion aus Molke

 
: Börgardts, P.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 1996, 244 pp. : Ill.
Zugl.: Stuttgart, Univ., Diss., 1996
Berichte aus Forschung und Entwicklung - Fraunhofer-Institut für Grenzflächen und Bioverfahrenstechnik, 1
ISBN: 3-8167-4515-6
ISBN: 978-3-8167-4515-0
German
Dissertation
Fraunhofer IGB ()
Bioverfahrenstechnik; Gewinnung; Membranverfahren; Milchsäure; Molkenverwertung; Prozeßentwicklung

Abstract
Molke fällt in der milchverarbeitenden Industrie in wachsenden Mengen an und stellt ein großes Entsorgungsproblem dar. Eine wirtschaftlich interessante Lösung muß Produktgewinnung und die Minimierung der Abwasserbelastung vereinen. Durch den Einsatz neuer Membrantechniken, wie der Milchsäuregewinnung durch Bipolarelektrodialyse und einem Bioreaktor mit Zellrückführung über keramische Membranen in Kombination mit leistungsfähigen Mikroorganismen, wird eine kontinuierliche Verfahrensalternative zur klassischen Milchsäureherstellung vorgestellt, die kaum Hilfsstoffe benötigt und unerwünschte Nebenprodukte vermeidet. Dabei werden die Molkeproteine zur Lebensmittelherstellung, die Milchsäurebakterien zur Silierung von Futtermitteln und das Hauptprodukt Milchsäure homofermentativ für die Lebensmittelindustrie oder als chiraler Baustein für die chemische Industrie gewonnen. Durch die Gewinnung der Wertstoffe kann gleichzeitig die CSB-Belastung des Abwassers um über 93 Prozent und das Abwasser volumen um 40 Prozent gesenkt werden. Das vorgestellte Verfahren zeigt beispielhaft, wie durch produktionsintegrierten Umweltschutz wirtschaftliche und ökonomische Betrachtungsweisen in Einklang gebracht werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-55245.html