Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Automatisierung in der Spritzlackiertechnik. Ziele, Möglichkeiten und Grenzen

Automation in paint-spraying - aims, possibilities and limits
 
: Svejda, P.

Timmermann, E.-H. ; Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. -DFO-:
Automations- und Applikationstechnik in der Lackierung. Tagungsberichtsband der Vortrags- und Diskussionstagung
Düsseldorf: DFO, 1991
pp.3-17
Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung (Vortrags- und Diskussionstagung) <20, 1991, Münster>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Automatisierung; Beschichtung; Industrieroboter; Paint spraying; Spritzlackieren; Sprühen

Abstract
Die Spritz- und Sprühverfahren mit und ohne Einsatz von elektrostatischer Lackaufladung werden durch das Bewegen des Zerstäubers relativ zum Werkstück automatisiert. Die Komponenten automatischer Spritzlackieranlagen sind: Bewegungseinrichtung, Steuerung, Zerstäuber, Medienversorgung und -dosierung, Werkstücktransportsystem, Handhabungseinrichtungen sowie die alles umgebende Kabine. Zum Bewegen des Zerstäubers stehen eine Reihe von freiprogrammierbaren Bewegungseinrichtungen zur Verfügung. Sie unterscheiden sich durch ihre Kinematik und Anzahl der Achsen, d.h. durch die Flexibilität bzw. Werkstückgeometrie. Die mit Abstand größte Flexibilität bietet der Beschichtungsroboter. Automatische Lackieranlagen sind sehr kapital- und kostenintensiv. Der wirtschaftliche Betrieb erfordert eine optimale Nutzung mit möglichst wenig Personal und eine hohe Verfügbarkeit. Dies führt zur Einführung von neuen Arbeitszeit- und Organisationsmodellen. Die Wirtschaftlichkeit wird auch durch eine Off-line-Pr ogrammierung verbessert. Automatische Lackieranlagen bringen viele Vorteile: Verbesserung der Qualität und der Prozeßsicherheit, Verringerung der Umweltbelastung, Senkung des Energiebedarfs, Verbesserung der Arbeitsbedingungen sowie Rationalisierung.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-5468.html