Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Office 21. Zukunftsforum 1999. Arbeiten und Leben in Netzwerken der Zukunft

 
: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation -IAO-, Stuttgart

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 1999, 496 pp.: Ill.
Office 21 Zukunftsforum <1999, Stuttgart>
ISBN: 3-8167-5251-9
German
Conference Proceedings
Fraunhofer IAO ()
Büro-Immobilien; Business Center; Call Center; Netzwerk; non-territoriales Büro; Office 21; Partner Port; Telearbeit

Abstract
Die Globalisierung der Wirtschaft, die rasante Entwicklung der Technologien sowie neue Anforderungen an ein humanes Arbeitsumfeld führen zu neuen Formen der Zusammenarbeit. Der Fokus des OFFICE 21-ZUKUNFTSFORUMS '99 "Arbeiten und Leben in Netzwerken der Zukunft" vom 23. und 24. Februar 1999 in Stuttgart lag auf Fragestellungen, wie Netzwerke konzipiert und realisiert werden können und welche Arbeits- und Büroprozesse Netzwerkorganisationen unterstützen. Der dieser Veranstaltung zugrundeliegende Tagungsband präsentiert wie der Umgang mit Wissen effektiver und effizienter organisiert werden kann. Ein wichtiges Kennzeichen aller künftigen Arbeitstätigkeiten ist die Ambivalenz zwischen konzentriertem und kommunikativem Arbeiten. Die Lösung dieses Spannungsfeldes in Verbindung mit den Möglichkeiten, unterschiedliche Aufgaben, zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten erledigen zu können, ist die Voraussetzung zur Realisierung neuer Formen der Arbeitsorganisation. Der Band enthä lt Vorträge von Experten aus den Themenbereichen Working Environments in Engineering, Design und Media Work, Partner Port und Business Center, Telearbeit und non-territoriale Büros, Dienstleistungen für Büro-Immobilien sowie Costumer Communication Center.Der Tagungsband wendet sich an Führungskräfte und Experten aus den Bereichen EDV/Organisationsentwicklung, Personalwesen, Verwaltungsleitung, Büroplanung und Facility Management.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-53953.html