Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nutzen der Simulation in der Produktionsplanung und -steuerung

Anwendungen, Projektbeispiele und Erfahrungen. Fraunhofer Road Show Stuttgart - Berlin - Dortmund - Darmstadt; Darmstadt, 12. Juni 1997. Berlin, 16. Juni 1997. Stuttgart, 24. Juni 1997. Dortmund, 30. Juni 1997
 
: Westkämper, E.; Schraft, R.D.; Kuhn, A.; Encarnacao, J.L.; Mertins, K.
: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der Angewandten Forschung e.V. -FhG-, München; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart

Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 1997, 97 pp.
Fraunhofer Roadshow "Nutzen der Simulation in der Produktionsplanung und -steuerung" <1997, Darmstadt, Berlin, Stuttgart, Dortmund>
German
Conference Proceedings
Fraunhofer IPA ()
PPS; Simulation; Fertigungsplanung; Fertigungssteuerung

Abstract
Kommerziell erwerbbare Produktionsplanungs- und -steuerungssysteme (PPS-Systeme) sind oft starr gestaltet und in der Regel nur schwer und unzureichend an die im Unternehmen bestehende Produktionsstruktur anpaßbar. Die Integration von simulationsgestützten Planungs- und Optimierungskomponenten schließt diese Lücke zwischen PPS und Produktion.
Insbesondere kann eine Unterstützung der PPS durch Simulationskomponenten die Planungsqualität und -transparenz auch bei komplexen Produktionsstrukturen signifikant erhöhen und dadurch zu erheblichen Kosteneinsparungen führen.
Ferner lassen sich komplexe Sachverhalte durch Computersimulationen kostengünstig analysisieren. Eventuelle Planungs- , Betriebs- und Optimierungsmaßnahmen können im Vorfeld risikolos und schnell auf deren Wirkung hin untersucht werden. Die Road Shows sollen veranschaulichen, wie Simulation im PPS-Umfeld erfolgreich eingesetzt werden kann.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-53879.html