Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Multiionentransport durch geladene Nanofiltrationsmembranen

Experimentelle Ergebnisse und Berechnungsansätze
 
: Siemer, A.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 1998, 180 pp. : Ill.
Zugl.: Stuttgart, Univ., Diss., 1997
Berichte aus Forschung und Entwicklung - Fraunhofer-Institut für Grenzflächen und Bioverfahrenstechnik, 6
ISBN: 3-8167-5167-9
ISBN: 978-3-8167-5167-0
German
Dissertation
Fraunhofer IGB ()
adsorption; Ionen; Ionentransport; Langmuir; Membrantechnik; nanofiltration; simulation; Stofftransport

Abstract
Nanofiltrationsmembranen ermöglichen durch Ladungsmodifikationen der Membranoberflächen die Trennung von Molekülen gleicher Größe aber unterschiedlicher Ladung. Der Größenausschlußmechanismus bewirkt die Trennung der ungeladenen Teilchen, wobei die Trenngrenze zwischen der Umkehrosmose und der Ultrafiltration einzuordnen ist.Die Arbeit stellt ein Simulationswerkzeug zur Verfügung, welches ermöglicht, Multiionentransport durch geladene Nanofiltrationsmembranen zu berechnen. Dieses Simulationswerkzeug erleichtert dem Anwender die Auswahl für seine spezielle Trennaufgabe. Eine Prozeßoptimierung ist so mit einem minimalen experimentellen Aufwand möglich.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-53401.html