Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellierung und Entwicklung eines Fest-Flüssig-Wirbelschichtreaktors für die enzymkatalysierte Isomerisierung von Glucose. Doktorarbeit

 
: Kiesser, T.

Düsseldorf: VDI-Verlag, 1989, 216 pp.
Fortschritt-Berichte VDI, Reihe 3: Verfahrenstechnik
ISBN: 3-18-147403-7
German
Book
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
Biokatalysator; Bioverfahrenstechnik; Fest-Flüssig-Wirbelschicht; Glucoseisomerase; High-Fructose Corn Syrup; immobilisiertes Enzym; Modellierung; Stärkeverzuckerung; Statische Mischelemente

Abstract
Für immobilisierte Enzyme ist der Einsatz einer Fest-Flüssig-Wirbelschicht vorteilhaft, da u.a. ein guter Stoffübergang herrscht und inaktivierte Enzyme sich leicht regenerieren lassen. Aufgrund der komplexen Zusammenhänge zwischen Feststoff und Fluid in der Wirbelschicht kommt der Wahl des Modellsystems entscheidende Bedeutung zu. Es wird ein Modell für die Isomerisierung von Glucose zu Fructose (High-Fructose Corn Syrup) an immobilisierter Glucoseisomerase in der Fest-Flüssig-Wirbelschicht entwickelt. Das Modell berücksichtigt sowohl die Effektivkinetik (Enzymkinetik und Stofftransport) des Biokatalysators als auch Expansion und axiale Dispersion der Fest-Flüssig-Wirbelschicht. Die Berechnung erfolgt mit Hilfe einer gekoppelten numerischen Lösung. In experimentellen Untersuchungen wird die Reaktionskinetik, der Stofftransport im Film und innerhalb der Poren, die Expansion (u.a. Einsatz statischer Mischelemente), die Dispersion und der Umsatz gemessen. Das Modell erlaubt bei Kenntnis einzelner Daten des Reaktionssystems die Berechnung wichtiger Auslegungsgrößen. Auch die Übertragbarkeit der Ergebnisse sowie die Diskussion des Einflusses ausgewählter Parameter ist möglich. Ferner ist das Modell für das Scale-up größerer Reaktoren geeignet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-53171.html