Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Das Modell eines globalen gemeinsamen Speichers und seine Verwendung bei der verteilten Programmierung

 
: Schwarz, R.

Kaiserslautern, 1996, X, 197 pp.
Kaiserslautern, Univ., Diss., 1996
German
Dissertation
Fraunhofer IESE ()
Konsistenzsemantiken; Shared-Memory-Modelle; Verteilte Programmierung; verteilte Systeme

Abstract
Bei der Programmierung verteilter Systeme ist vor allem die Wahl eines geeigneten Verteilungsmodells von grundlegender Bedeutung. Ein mögliches Programmierparadigma basiert auf der Bereitstellung eines gemeinsamen virtuellen Adreßraums, der sich über alle Rechner der verteilten Umgebung erstreckt. Die vorliegende Arbeit untersucht verschiedene Techniken zur Realisierung eines solchen Modells in Hardware oder Software. Darauf aufbauend werden konkrete, softwarebasierte Implementierungsvarianten entwickelt und diskutiert. Dabei werden vor allem Zugriffs- und Synchronisationsaspekte analysiert und anhand von Messungen in einer Prototyp-Umgebung bewertet. Die in realen Fallstudien gewonnenen Erkenntnisse werden verallgemeinert, um so Aussagen über die prinzipielle Effizienz verteilter Systeme abzuleiten.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-53141.html