Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Marktspiegel CAQ-Systeme. 3., aktualisierte und erw. Aufl.

Untersuchung von Computer Aided Quality Management Systemen
 
: Mutz, M.; Mischke, B.
: Eversheim, W.

Köln: TÜV Rheinland, 1998, 120 pp.
IPT + FIR-Marktspiegel
ISBN: 3-8249-0457-8
German
Book
Fraunhofer IPT ()
CAQ; Funktionalität; Marktübersicht; Qualitätsmanagement; Rechnerunterstützung; Systemauswahl

Abstract
Auf dem Markt werden derzeit rund 100 Produkte als CAQ-Systeme angeboten,eine verwirrende Vielfalt, die die Kaufentscheidung erschwert. Hierbei ist zu berücksichtigen, daß die für eine CAQ-Lösung erforderlichen Investitionen nicht nur für Hard- und Software, sondern auch für Schulungen, Auswahl und die Einführung selbst sehr hoch sind. Weiterhin erschwerend wirkt sich für den potentiellen CAQ-Anwender die Tatsache aus, daß die Unterschiede zwischen den angebotenen Systemen immer schwieriger erkennbar sind. Während sich die auf dem Markt angebotenen Systeme vor einigen Jahren noch deutlich durch den Umfang der von ihnen gebotenen CAQ-Hauptfunktionen unterschieden, werden diese heute von nahezu allen Systemen angeboten. Als Differenzierungskriterien müssen daher die Funktionalitäten innerhalb dieser Grundmodule herangezogen werden. Für den Anwender in der Praxis ist es daher notwendig, detailliertere Kriterien bei der Auswahlentscheidung zu berücksichtigen. Dieser Marktspiegel für CAQ-Sv steme soll den Anwender bei der effektiven und effizienten Vorbereitung einer Entscheidung für eine unternehmensspezifische CAQ-Lösung unterstützen. Durch die Diskussion der angebotenen Funktionalitäten und die Darstellung der Leistungsprofile der auf dem Markt angebotenen Systeme soll eine erste Basis für eine spätere Entscheidung gelegt werden. Auf diese Weise ist der Marktspiegel dem Anwender bei einer systematischen Vorauswahl eine sinnvolle Hilfe. Auf eine detaillierte Analyse der Systeme und der Anbieter, die in der Vorauswahl als gut befunden wurden, kann jedoch aufgrund der erheblichen Unterschiede bei Vertragsgestaltung, Service, Anpassung und Implementierung vor einer Kaufentscheidung auf keinen Fall verzichtet werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-52470.html