Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Aufbau und Betrieb flexibler automatischer Montagesysteme. Teilprojekt C1

Structure and operation of flexible assembly systems
 
: Warnecke, H.-J.

Die Montage im flexiblen Produktionsbetrieb 1987-1989. Ergebnisbericht für den Forschungszeitraum 1987-1989
1989
pp.223-263
German
Book Article
Fraunhofer IPA ()
Bestückung; Fügen; Montage; Montagesystem; Montagezelle; Montagezentrum; O-Ring-Montage; Schlauchmontage; Schraube

Abstract
Die automatisierte Montage stößt an ihre Grenzen, wenn Toleranzen von Robotern und (z.T. biegeschlaffen) Bauteilen den Fügevorgang erschweren. Beispielhaft werden flexibles Schrauben, Bestücken von Sonderbauelementen, Montieren von Schläuchen, Montieren von O-Ring-Dichtungen behandelt. Zur Schraubenmontage wird ein flexibles Compliance-Element vorgestellt, das eine hohe Bauteiltoleranz bei geringen Anforderungen an die Robotersteuerung zuläßt. In der Bestückungszelle werden Bauteile in eine Leiterplatte eingesetzt und verlötet. Die Montage biegeschlaffer Bauteile wird an Gummischläuchen demonstriert, wobei unterschiedliche Fügestrategien zur Anwendung kommen. O-Ringe für nicht kreisförmige Nuten werden mittels einer Montagewalze plaziert. Die einzelnen Elemente sind zu einem flexiblen Montagesystem zusammmengefaßt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-4891.html