Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Deponieverhalten von mechanisch-biologisch vorbehandelten Restabfällen. Entwicklung eines Parametersatzes und Risikoanalyse

 
: Hennecke, D.

Aachen: Shaker, 1999, VII, 151 pp. : Ill.
Zugl.: Duisburg, Univ., Diss., 1998
Berichte aus der Umwelttechnik
ISBN: 3-8265-4628-8
German
Dissertation
Fraunhofer IUCT ( IME) ()
Alternativparameter; Deponie; Deponiesimulation; Deponieverhalten; mechanisch-biologische Abfallbehandlung; Reststoff; Risikoanalyse; Siedlungsabfall; Stoffeigenschaft; Umweltverträglichkeit

Abstract
In der Arbeit sollte ueberprueft werden, ob die mechanisch-biologische Vorbehandlung von Restabfaellen geeignet ist, den Schutzzielen der TASi zu entsprechen. Die Parameter des Anhang B erscheinen fuer die Beurteilungeines derart vorbehandelten Materials nicht geeignet, so dass ein Teilaspektdes Projekts die Entwicklung alternativer Parameter zur Beurteilung der Deponierbarkeit war.Die Eignung der neuen Parameter wurde anhand einer Deponiesimulation mit 4 vorbehandelten Abfaellen erprobt.Zudem sollten Grunddaten zum Deponieverhalten mechanisch-biologisch vorbehandelter Abfaelle gesammelt werden. Die Ergebnisse zeigen, dass mechanisch-biologischvorbehandelter Restabfall als Grundlage fuer eine emissions- und nachsorgearme Deponie dienen kann. Voraussetzung dazu ist allerdings eine geeignete Vorbehandlung sowohl hinsichtlich der Art der mechanischen als auch der Art und Dauer der biologischen Behandlungsstufe. Die erarbeiteten Alternativparameter erwiesen sich als geeignet, ausreichende bzw. mangelndebiologische Stabilitaet der untersuchten Restabfaelle zuverlaessig anzuzeigen.Anhand der ermittelten Daten wurde ein worst-case Scenario zum Versagender Deponiebasisdichtung entwickelt und die Schadstoffausbreitung mit demSickerwasser berechnet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-45415.html