Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Datenkompression für multimediale Anwendungen

 
: Blum, C.
: Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Graphische Datenverarbeitung -AGD-, Darmstadt

Darmstadt, 1991
German
Book
Fraunhofer IGD ()
Datenkompression; multimedia; Realtime Playback

Abstract
Mit dem Einsatz von Festbild, Bewegtbild und Audio als neue Repräsentationstypen steigt der erforderliche Speicherbedarf im Vergleich zu "konventionellen" Text/Graphik-Anwendungen um ein Vielfaches. Beispielsweise benötigt eine Minute Bewegtbild nach CCIR 601-Norm unkomprimiert ca. 13 GBytes Speicherplatz. Zum Vergleich: die Menge Text, die in einer Minute "konsumiert" werden kann, umfaßt hingegen weniger als 2 KBytes. Werden nun Forderungen an eine Echtzeit-Verarbeitung (z.B.: Realtime-Playback) gestellt oder schamalbandige Datenübertragungskanäle (z.B.: ISDN) genutzt, so wird die Frage der Handhabung dieser immens großen Datenmengen zum zentralen Problem. Nicht die Nutzung größerer Speichermedien, sondern die für jeden Anwendungsfall zugeschnittene Datenkompression ist hier die adäquate Lösung. Man betrachte beispielsweise das Multimedia-System DVI, dessen innovatorische Eigenschaften hauptsächlich in der Art der Videodaten-Kompression zu finden ist, die es ermöglicht, bei einer Date nrate des CD-ROM-Speichermediums von nur 150 KBytes/sec, Vollfarben-Bewegtbilder der Größe 512 *480 zu präsentieren. Der verwendete Algorithmus erlaubt die Dekompression in Echtzeit, die Kompression jedoch nicht. Er arbeitet also "asymmetrisch". Diese Eigenschft ist nicht für jede Anwendung tragbar. (AGD)

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-45318.html