Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zerstörungsfreie Qualitätsprüfung gehärteter Schichten mit einem mikromagnetischen Verfahren

 
: Kern, R.; Theiner, W.

Maschinenmarkt. MM, das Industriemagazin 93 (1987), No.39, pp.76-82
ISSN: 0341-5775
ISSN: 0025-4509
ISSN: 1867-9722
German
Journal Article
Fraunhofer IZFP ()
Einhärtungstiefe; Härte; Koerzitivfeldstärke; Laserhärten; magnetisches Barkhausenrauschen; Restaustenit; Überlagerungspermeabilität; zerstörungsfreie Prüfung

Abstract
Ziel eines mikromagnetischen Pruefverfahrens, das unter Nutzung der mikromagnetischen Messgroessen 'magnetisches Barkhausenrauschen' und 'Ueberlagerungspermeabilitaet' entwickelt wird, ist eine zerstoerungsfreie Pruefung laserbehandelter Bauteiloberflaechen. Sowohl das magnetische Barkhausenrauschen als auch die Ueberlagerungspermeabilitaet reagieren empfindlich auf die in lasergehaerteten Randschichten auftretenden Gefuegeaenderungen. Damit koennen die das Bearbeitungsergebnis bestimmenden Materialkenngroessen Einhaertungstiefe, Haerte und Restaustenitgehalt zerstoerungsfrei ermittelt werden. Das Verfahren ist so weiterzuentwickeln, dass es im Online-Betrieb zur direkten Ueberpruefung der Fertigungsqualitaet verwendet werden kann. (IZFP)

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-42388.html