Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zentrieren und Nivellieren auf einem Rundheitsmeßgerät

 
: Dutschke, W.; Graef, J.

Microtecnic (1993), No.3, pp.17-19
ISSN: 0026-2854
German
Journal Article
Fraunhofer IPA ()
Form; mechanische Größe; Messen; Nivellieren; Zentrieren; Zylinderformprüfen

Abstract
Die Messungen von Kreis- und Zylinderformabweichungen auf einem Formprüfgerät setzen ein Ausrichten des Prüfobjekts voraus. Durch Zentrieren und Nivellieren wird angestrebt, die Rotationsachse des Meßgeräts mit der Symmetrieachse des rotationssymmetrischen Prüfobjekts in Übereinstimmung zu bringen. Hierzu gibt es Zylinderformprüfgeräte, die automatisch ausrichten können. Einfachere Geräte arbeiten mit manueller oder halbautomatischer Ausrichtung: Der Prüfer positioniert das Prüfobjekt nach Augenmaß so auf dem Meßgerät, daß beim Abtasten der Werkstückkontur mit dem Tastsystem dessen Meßbereich nicht überschritten wird. Das halbautomatisch arbeitende Meßgerät zeigt den Versatz und die Kippung von Werkstück- und Geräteachse zueinander an und gibt dem Prüfer Anweisungen, welche Verschiebungen und Kippungen des Prüfobjekts notwendig sind.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-42290.html